Willkommen bei Claudias Fahrschule
in Feldkirchen bei München

progressionJetzt mit erweiterten Bürozeiten, zusätzlich Freitags von 17:15 Uhr - 18:45 Uhr (z.B. zum Erwerb eines Gutscheins unserer Fahrschule)progression
In allen Bereichen für Sie da

Bei uns lernen Sie ein sicherer, rücksichtsvoller und umweltbewusster Kraftfahrer zu werden, egal ob Sie...


Wir reagieren flexibel auf Ihre Bedürfnisse!

Die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse werden Ihnen in angenehmer Atmosphäre vermittelt.
Ihre Fahrstunden planen wir so, dass Sie ohne große Umstände wie gewohnt am Schul- oder Arbeitsleben teilnehmen können. Unser Ziel ist es, dass Sie sich später sicher im Straßenverkehr bewegen können.

Wir wissen natürlich, dass noch kein Meister vom Himmel gefallen ist... also nur Mut.
Ihr(e) Fahrlehrer(in) hat die nötige Erfahrung und wird Sie bei allen Fragen und Übungen tatkräftig unterstützen.
Mit konzentriertem Lernen und der soliden Ausbildung die Sie bei uns erhalten brauchen Sie keine Angst vor den Prüfungen haben.
 

Mindestalter:

Bereits vor der Vollendung des 17. Lebensjahres kann mit der Ausbildung begonnen werden. Sinnvoll ist ein Einstiegsalter von 16,5 Jahren, da auch die Prüfungen bereits vor dem 17.Geburtstag absolviert werden können. Die theoretische Prüfung kann 3 Monate, die praktische Prüfung 1 Monat vorher gemacht werden. Nach bestandener Prüfung haben Sie die Berechtigung ein Fahrzeug in Begleitung von vorher festgelegten Personen zu führen. (Begleitendes Fahren)
 

Erforderliche Unterlagen:

Diese Unterlagen sollten möglichst zeitnah zur Anmeldung beigebracht werden, da der Zeitraum zwischen Antragsstellung und Eintreffen des Prüfauftrags etwa 4 - 6 Wochen beträgt.
 

Die Theorieausbildung:

Bei dem Führerschein der Klassen B / BE / BA benötigen Sie insgesamt 14 Doppelstunden Theorie-Unterricht.
Haben Sie bereits eine andere Fahrerlaubnis, verkürzt sich der Unterricht auf 6 Doppelstunden.

Die Erweiterung der Führerschein Klasse B heißt B 96. Hierfür benötigen Sie 2,5 Stunden Theorie-Unterricht. Eine zusätzliche theoretische Prüfung ist für diese Erweiterung nicht erforderlich.  

Wenn Sie bereits Inhaber eines Führerscheins sind, benötigen Sie für den Führerschein der Klassen A1 / A2 / A lediglich 6 Doppelstunden Grundunterricht und 4 Doppelstunden motorradspezifischen Unterricht.
Wenn Sie noch keinen Führerschein besitzen, ist der Stundenaufwand wie folgt: 12 Doppelstunden Grundunterricht und 4 Doppelstunden motorradspezifischer Unterricht.

Der praktische Fahrunterricht:

Eine Fahrstunde dauert 45 Minuten.

Die benötigte Stundenzahl, hängt in erster Linie vom Geschick und Engagement des jeweiligen Fahrschülers ab.
Des Weiteren sind Sonderfahrstunden zu absolvieren, und zwar...
 


Der Stundenaufwand für den Motorradführerschein ist abhängig von verschiedenen Voraussetzungen (z.B. Stufenführerschein oder Direkteinstieg ab 24 Jahren usw.). Am besten sprechen wir gemeinsam darüber, welcher Umfang an praktischen Fahrsstunden in Ihrem Fall zu absolvieren ist.

Für die Erweiterung der Führerscheinklasse B (B 96) sind 4,5 Stunden zusätzliche praktische Ausbildung erforderlich. Eine zusätzliche praktische Prüfung ist für diese Erweiterung nicht erforderlich.


Wenn Sie weitere Fragen haben, rufen Sie einfach an oder senden sie eine E-Mail an uns. Wir würden uns freuen, Sie in unserer Fahrschule begrüßen zu dürfen.